•   Der LifestyleBlog von Gesiba   •

Ein brennendes Spektakel:
Feuerzangenbowle

feuerzangenbowle1

Zuerst mit Freunden gemeinsam Feuerzangenbowle zubereiten und danach den gleichnamigen Kultfilm mit Heinz Rühmann anschauen: Vielleicht ist das eine Idee fürs heurige Silvesterfest?

Zutaten:

8 Stück Gewürznelken
5 Orangen
2 Liter Rotwein
400 ml Rum
4 Stück Sternanis
1 Stange Zimt
1 Zuckerhut

  1. Orangen heiß waschen, in Scheiben schneiden und zusammen mit den Gewürzen und dem Wein in einem Topf erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen.
  2. Den Topf auf ein Rechaud stellen. Den Zuckerhut mit einer Zuckerzange über den Topf legen und gut mit Rum durchtränken. Vorsichtig mit einem Zündholz den Rum entflammen. Nun immer wieder Rum mit einem Schöpflöffel über den Zuckerhut gießen und so die Flammen weiter lodern lassen.
  3. So lange den Rum auf dem Zuckerhut verbrennen, bis dieser vollständig in den Wein getropft ist.

Wenn der Zuckerhut vollständig geschmolzen ist, die Feuerzange vorsichtig entfernen, Bowle umrühren und das Getränk in Gläser füllen.

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer