•   Der LifestyleBlog von Gesiba   •

Schnelle Küche:
Duftende Speisen und Getränke im Advent

Um den optischen Reizen im Advent etwas entgegenzuhalten, verraten wir Ihnen drei Rezepte, die Ihre Wohnung zum Duften bringen. Garantiert! Nebenbei sind sie schnell und kinderleicht zubereitet. Freuen Sie sich auf ein herrlich wärmendes Hühner-Curry, auf wirklich einfach zu backendes Brot und den obligaten Weihnachtspunsch, besonders schnell zubereitet. Guten Appetit und dufte(nde) Weihnachten!

Wärmendes Hühner-Curry


Für 4 Personen:

  • 4 Hühnerbrüste
  • 800 ml Kokosmilch
  • 4-8 frische rote Chili
  • Salz
  • 6 Stangen Zitronengras
  • Madras Curry Pulver
  • Erdnussöl
  • Reis

Das Hühnerfleisch würfelig schneiden und in einer großen Pfanne mit Erdnussöl anbraten. Wenn das Fleisch fast durch ist, etwas salzen und danach die Kokosmilch darüber gießen. Sobald die Milch aufkocht, die Temperatur etwas reduzieren, bis alles leicht köchelt. Dann das in 2 cm lange Stücke geschnittene Zitronengras, die Chili und das Curry-Pulver beigeben. Die Menge  von Chili und Curry-Pulver je nach Geschmack – allerdings sollte das Hühner-Curry nicht zu mild sein. Am besten zuerst wenig hinein – und dann nachschärfen, bis es passt. Nach etwa 20 Minuten wird das Curry farblich harmonisch und bekommt eine sämige Konsistenz. Mit gekochtem Reis servieren.
Dazu passt Lassi oder Mango-Lassi, Wasser oder ein Glas fruchtiger Riesling. 

 

Brot ganz einfach (wirklich einfach!!!) selber backen

 

Zutaten:

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 500 ml Wasser
  • 1 Hefe-Würfel
  • 2 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Obstessig
  • 200 g Körner (z.B. Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, Leinsamen, Sesam oder Haferflocken)

Zuerst Hefe im Wasser auflösen und dann alle Zutaten zusammen in einer Schüssel zu einem kompakten Teig vermengen. Dann eine Kastenform großzügig mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Man kann noch eine Prise Leinsamen darüber streuen. Nun die Form mittig in das kalte Backrohrgeben und auf Ober- und Unterhitze mit 200 Grad schalten. Nach 60 Minuten ist das Brot fertig.

 

Weihnachts-Punsch

 

Für 6-8 Personen:

  • 6 Orangen
  • 3 Zitronen
  • 250 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 250 ml Rum
  • 250 ml Weißwein
  • 250 ml Rotwein
  • Schwarzer Tee

Den Saft der Orangen und Zitronen mit dem Wasser aufkochen lassen und Zucker darin verrühren. Dann Rum, Weiß- und Rotwein dazugeben – und darauf achten, dass der Punsch nicht mehr aufkocht. Nach Geschmack mit Schwarztee verdünnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildrechte: Martin Gessoni / favoriten Wien

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer