•   Der LifestyleBlog von Gesiba   •

108 Perlen der Weisheit

Die Worte des Dalai Lama sind voll lebendiger Weisheit und eine Quelle der Inspiration auf dem Weg zu mehr Toleranz, Liebe und Respekt. Seine 108 Meditationen stehen symbolisch für die 108 Perlen der buddhistischen Glaubenskette, der Mala. Sie sind poetische Mantras, an denen Geist und Herz wachsen, und jede für sich ist ein kleiner Schritt auf dem Weg zu einem friedvolleren Leben.
Im Detail wandeln sich 27 zu überwindende Leidenschaften zu 27 zu erreichenden Geistesqualitäten, zum Beispiel Neid zu Mitfreude, und 27 zu überwindende Herzenstrübungen zu 27 zu erreichenden Eigenschaften, zum Beispiel Sturheit zu geistiger Beweglichkeit.

„Der entscheidende Schlüssel zum Glück ist, mit dem zufrieden zu sein, was man im Augenblick ist und hat.“ Dalai Lama, aus „108 Perlen der Weisheit“

Der Dalai Lama ist das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter. Der amtierende 14. Dalai Lama wurde 1935 geboren. Nach der Besetzung Tibets durch China floh er 1959 nach Indien, wo er seitdem im Exil lebt. Für seine spirituelle Arbeit und seinen Einsatz für den Weltfrieden findet der Dalai Lama Anerkennung in der ganzen Welt. Seine Bemühungen um die politische Unabhängigkeit Tibets sowie um dessen kulturelle und religiöse Identität wurde er 1989 mit dem Friedensnobelpreis geehrt.

108 Perlen der Weisheit
Auf dem Weg zur Erleuchtung
2008 im Goldmann-Verlag erschienen

Wer den Dalai Lama in Bewegtbild sehen möchte, dem empfehlen wir dieses Video-Interview rund um folgende Frage: Wie kann ein buddhistischer Mönch gelassen bleiben, wenn im Bamiyan-Tal 1400 Jahre alte Buddha-Statuen durch die Taliban zerstört werden, wie das vor fünfzehn Jahren geschah? Der Dalai Lama weicht im Gespräch mit Amira Hafner-Al Jabaji heiklen Fragen nicht aus und liefert bedenkenswerte Antworten.

Foto: Goldmann Verlag

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer